TOSS
   Offaxis - Autoguider  OAG70

Offaxis-Autoguider für das 70cm Teleskop des Astrophysikalischen Instituts Potsdam (AIP)

     Beschreibung

Der Offaxis-Autoguider (OAG70) realisiert die automatische Nachführung des 70cm Teleskops des AIP an Hand eines realen Leitsterns.

Es besteht aus den nachfolgend aufgelisteten grundsätzlichen Funktionseinheiten:

  • einem 3-Spiegelsystem im Leitfernrohr, am Rande des Strahlenganges angebracht,
  • einer CCD-Kamera zur online-mäßigen Leitsternerfassung,
  • einer elektronischen Kopplung zwischen der Teleskopsteuerung und der Autoguidehardware, sowie
  • einer Software zur CCD-Bilderfassung und Leitsternverfolgung.

Es ist eine Nachführgenauigkeit von ca. ± 1 Pixel und besser erreichbar. Bei den gegebenen strahlengeometrischen Abmaßen entspricht das ca. ± 1,5 Bogensekunden.

Die CCD-Kamera erzeugt ein 375x242 Pixel großes Bild, welches durch das Off-Axis-Spiegelsystem ca. 350mm vor dem Erreichen der primären Fokalebene des Leitrohrs senkrecht herausgespiegelt wird. Aus diesem Übersichtsbild (b.) ist ein geeigneter Leitstern mit einem kleineren Bildausschnitt zu wählen. Die Steuerbox (c.) ist mit dem PC über eine serielle Schnittstelle verbunden. Sie gewährleistet die Bilderfassung, sowie die Ausgabe der Steuersignale zur Korrektur der Stunden (RA)- und Declinationsachse des 70cm Teleskops.

 

Senden Sie E-Mail mit Fragen oder Kommentaren zu dieser Website an: TOSS GmbH
Copyright © TOSS GmbH Potsdam
Stand: 26.09.2017