TOSS
   Pyranometer CMP 3 mit Messverstärker und Standardausgang 4..20mA

     pyranom1.jpg (5876 Byte)

     Charakteristik
  • Erfassung der Globalstrahlung der Sonne
  • gleichbleibende spektrale Empfindlichkeit - weiter Spektralbereich
  • Thermoelement
  • Temperaturkompensation
  • robust, wetterbeständig
  • entspricht ISO 9060
  • abgesetzter Messverstärker mit Standardausgang 4..20mA
     Bestellnummer
  • 10146
     Beschreibung

Der Sensor dient der Erfassung der Solarstrahlung und ist aufgrund der gleichbleibenden spektralen Empfindlichkeit und der Temperaturkompensation auch unter Bedingungen mit sehr hohen oder niedrigen Temperaturen und bei Bedingungen, unter denen das Spektrum sich stark vom idealen Sonnenspektrum unterscheidet, wie z.B. bei Wolken, unter Pflanzenabschattung, bei Reflexionsstrahlung oder Lampenlicht einsetzbar.

 

     Technische Daten

Messbereich: 0...1200 W/m²

interne Temperaturkompensation

elektrischer Ausgang: 4 ... 20mA

Betriebsspannung: +15...+30 V DC (braun), Masse GND (weiss), Schirm (blau)

Anschlusskabel: Zweidraht mit Schirm 2m

        
Spezifikationen CMP 3 CMP 6
ISO 9060:1990 Klassifikation Second Class First Class
Ansprechzeit (95 %) < 18 s < 18 s
Nulloffsets
(a) thermische Strahlung (200 W/m²)
(b) Temperaturänderung (5 K/h)

< 15 W/m²
< 5 W/m²

< 12 W/m²
< 4 W/m²
Unstabilität (Änderung/Jahr) < 1 % < 1 %
Nichtlinearität (0 bis 1000 W/m²) < 1 % < 1 %
Richtungsfehler (bei 80° und 1000 W/m²) < 20 W/m² < 20 W/m²
Temperaturabhängigkeit der Empfindlichkeit < 5 %
(-10 °C bis +40 °C)
< 4 %
(-10 °C bis +40 °C)
Neigungsfehler (bei 1000 W/m²) < 1 % < 1 %
     
Weitere  Spezifikationen    
Empfindlichkeit 5 bis 20 μV/W/m² 5 bis 20 μV/W/m²
Impedanz 20 bis 200 Ω 20 bis 200 Ω
Nivelliergenauigkeit 1 ° 0.1 °
Betriebstemperaturbereich -40 °C bis +80 °C -40 °C bis +80 °C
Spektralbereich (50 % Punkte) 300 bis 2800 nm 285 bis 2800 nm
Typischer Signaloutput für atmosphärische Anwendungen 0 bis 20 mV 0 bis 20 mV
Max. Strahlungsaufnahme 2000 W/m² 2000 W/m²
Erwartete tägliche Unsicherheit < 10 % < 5 %
Empfohlene Verwendung ökonomische Lösung für Routinemessungen in Wetterstationen und für Feldtests gute Qualitätsmessungen für hydrology Netzwerke, Gewächshaus Klimasteuerung

  Achtung: Die Spezifikationen stellen den ungünstigsten Fall bzw. die Maximalweerte dar

 

     Weitere verfügbare Pyranometer
Eine Übersicht über weitere verfügbare Pyranometer finden Sie hier.

 

     Messen, Steuern, Regeln mit diesem Sensor...   =>    UNIKLIMA® vario

Bitte prüfen Sie auch, inwieweit unsere automatische, netzwerkfähige Meßwerterfassungs- und Steuereinheit UNIKLIMA® vario Ihre Anforderungen bereits umfassend erfüllt.

  • Klimadatenerfassung
  • Prozeßführung und -überwachung, Alarmmeldung generieren und aufschalten
UNIKLIMA vario

Senden Sie E-Mail mit Fragen oder Kommentaren zu dieser Website an: TOSS GmbH
Copyright © TOSS GmbH Potsdam
Stand: 19.09.2017